Vignette für Österreich kaufen

Österreich ist ein beliebtes Reiseziel bei vielen Urlaubern. Auch Geschäftsreisende aus den Nachbarländern sind häufig vor Ort. Auf den meisten Autobahnen und Schnellstraßen gilt in Österreich eine strenge Vignettenpflicht. Reisende, die schnell an ihr Ziel gelangen möchten, können auf die Autobahn nicht verzichten. Es gibt zwei Möglichkeiten, um eine Vignette zu kaufen. Die herkömmliche Klebevignette erhalten Sie unter anderem an den Mautstationen vor Ort. Von Zuhause aus können Sie inzwischen aber auch vorab eine Digitale Vignette bequem online kaufen.

Vignette online kaufen

Mittlerweile können Sie selbst entscheiden, ob Sie eine herkömmliche Klebevignette vor Ort oder eine Digitale Vignette kaufen möchten. Unabhängig davon, für welche Variante Sie sich entscheiden, haben Sie die gleichen Auswahlmöglichkeiten bei der Gültigkeit. Das sogenannte Pickerl ist entweder 10 Tage, 2 Monate oder ein Jahr lang gültig. Bei der Online-Buchung geben Sie an, für welchen Zeitraum und welches Fahrzeug Sie die Vignette benötigen. Bei mautpilot.de können Sie eine Digitale Vignette für Ihr Auto oder Motorrad mit sofortigem Gültigkeitsbeginn kaufen.

Kaufoptionen für die Vignette in Österreich:

  • Vignette für 10 Tage
  • Vignette für 2 Monate
  • Jahresvignette

Vorteile der Digitalen Vignette

Vor allem in der Hauptreisezeit sollten Sie mit langen Schlangen an den Vertriebsstellen der Klebevignette rechnen. Auch an den Mautstationen staut es sich oft zurück. Wenn Sie längere Wartezeiten vermeiden möchten, ist es von Vorteil, wenn Sie Ihre Digitale Vignette bereits vorab online gekauft haben. Dann ist es Ihnen möglich, an den Wartenden vorbei direkt auf die Autobahn zu fahren und Sie sparen wertvolle Urlaubszeit.

Unmittelbar nach dem Kauf wird das Kennzeichen von Ihrem PKW im Mautsystem des Autobahnbetreibers hinterlegt. Damit ist Ihr Fahrzeug für die Nutzung der Autobahn ab dem gewählten Startdatum freigeschaltet. Wenn Sie die vignettenpflichtigen Schnellstraßen befahren, wird Ihr Kennzeichen von fest installierten Kameras an den Mautstationen und entlang der Autobahn erfasst. Sie gleichen ab, ob für das Kennzeichen eine Digitale Vignette gekauft wurde oder nicht.

Diese Vorteile bietet Ihnen die Digitale Vignette:

  • Online bezahlen und losfahren: In unserem Shop können Sie sich online bequem die passende Vignette aussuchen und aus einer der verschiedenen Bezahlmethoden wählen. Sobald der Kauf abgeschlossen ist, können Sie von Zuhause aus ohne Halt und Wartezeiten auf die Autobahn fahren.
  • Umgehende Freischaltung Ihres Kennzeichens: Wenn Sie Ihre Digitale Vignette bei mautpilot.de kaufen, wird Ihr Kennzeichen umgehend im Mautsystem des Autobahnbetreibers freigeschaltet. Andere Anbieter lassen für Verbraucher erst eine 18-tägige Frist vergehen, bis die Vignette für die Käufer gültig ist. Diese Wartezeit für Verbraucher entfällt bei uns.
  • Kein Anbringen auf der Windschutzscheibe: Wenn Sie die Digitale Vignette kaufen, erfolgt die komplette Abwicklung online. Das bedeutet, dass Sie keinen Aufkleber mehr auf der Windschutzscheibe anbringen müssen. Dadurch muss die ungültige Vignette später auch nicht mehr mühsam abgekratzt werden.
  • Bequemer Abo-Service: Wenn Sie die österreichischen Autobahnen häufiger nutzen, können Sie ein Abonnement für die Digitale Vignette abschließen. Sie müssen den Gültigkeitszeitraum Ihrer Vignette nicht mehr im Auge behalten, da dieser nach Ablauf automatisch um den entsprechenden Zeitraum verlängert wird.
  • Kein zusätzlicher Stress im Schadenfall: Im Falle eines Steinschlags oder bei Scheibenbruch müssen Sie sich nicht mehr um eine neue Vignette kümmern. Die Digitale Vignette bleibt weiterhin für Sie gültig.

Die passende Vignette kaufen

Die Vignette wird für ganz unterschiedliche Zwecke gekauft. Sowohl Urlauber als auch Geschäftsreisende schätzen, dass sie mit der Vignette schneller an ihr Ziel gelangen. Damit die Vignette die unterschiedlichen Bedürfnisse bestmöglich erfüllt, kann sie für drei verschiedene Gültigkeitszeiträume gebucht werden.

Die Vignette für 10 Tage ist besonders beliebt bei Urlaubern oder Geschäftsreisenden, die sich für kürzere Zeit in Österreich aufhalten oder das Land auf ihrer Reise durchqueren müssen. Die 2-Monats-Vignette eignet sich für mehrwöchige Aufenthalte. Wer mehrmals im Jahr in Österreich unterwegs ist, weil er zum Beispiel ein Ferienhaus in den Bergen besitzt oder geschäftlich häufig vor Ort ist, profitiert von einer Jahresvignette.

Diese Gültigkeitszeiträume gibt es:

  • Die 10-Tages-Vignette ist zehn Tage lang gültig.
  • Die 2-Monats-Vignette ist zwei Monate lang gültig.
  • Die Jahresvignette ist insgesamt 14 Monate lang gültig (vom 1. Dezember des Vorjahres bis Ende Januar des darauffolgenden Jahres).

Kosten Vignette Österreich

Der Preis für die österreichische Vignette unterscheidet sich zwischen den einzelnen Gültigkeitszeiträumen. Wie lange Sie die Vignette nutzen möchten, geben Sie beim Kauf der Vignette an. Egal, ob Sie eine Klebevignette oder eine Digitale Vignette kaufen – der Preis unterscheidet sich nicht. Für Ihren Anhänger, Wohnwagen oder Beiwagen müssen Sie keine zusätzliche Vignette kaufen. Allerdings müssen Sie beachten, dass auf bestimmten Teilstrecken Österreichs eine Streckenmaut zu bezahlen ist. Die Maut wird nicht von der Vignette abgedeckt. Eine Preisübersicht für die Vignette in Österreich haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Preisübersicht für die Vignette in Österreich:

Zur Preisliste

Wo kann man die Klebevignette kaufen?

Die herkömmliche Klebevignette ist an allen Mautstationen oder zahlreichen Tankstellen und Raststätten entlang der Autobahn in Österreich erhältlich. Sie verfügt über mehrere Sicherheitsmerkmale. Damit die Vignette nicht gefälscht werden kann, enthält ein Sicherheitshologramm die Jahreszahl als Verweis auf den Gültigkeitszeitraum. Die Klebevignette wird aus einem speziellen Material hergestellt, damit sie besonders gut vor Produktfälschungen geschützt ist.

Als Käufer einer Klebevignette müssen Sie bei der Anbringung verschiedene Punkte beachten. Sie muss gut sichtbar auf der Innenseite der Windschutzscheibe befestigt werden. Als Position eignet sich entweder der Bereich hinter dem Rückspiegel oder die Ecke links oben außerhalb des Tönungsstreifens. Die Motorrad-Vignette muss auf einem festen und sauberen Teil des Fahrzeugs aufgeklebt werden. Die meisten Motorradfahrer kleben die Vignette deshalb auf den Tank. Sie darf nicht auf abnehmbare Taschen oder Koffer geklebt werden.

Bei der Anbringung müssen Käufer also bereits einige Punkte beachten. Noch lästiger ist für viele Fahrer allerdings die Entfernung einer nicht länger gültigen Vignette. Für das Abkratzen empfehlen sich ein spezieller Schaber und Hitze. Selbst mit den richtigen Hilfsmitteln ist ein wenig Geduld erforderlich, bis die Klebevignette sich rückstandslos von ihrem Untergrund gelöst hat.

Wer vignettenpflichtige Autobahnen oder Schnellstraßen in Österreich ohne gültige Vignette befährt, muss mit relativ hohen Bußgeldern rechnen. Planen Sie daher unbedingt vorher, bei welcher Vertriebsstelle Sie die Klebevignette kaufen. Rechnen Sie für den Halt mit einer längeren Wartezeit, da es gerade in der Urlaubssaison zu einem hohen Andrang an den Mautstationen kommt. Wenn Sie zusätzlichen Staus auf Ihrer Reise entgehen möchten, können Sie alternativ die Digitale Vignette kaufen.

Zurück